UiPath Coffee Chat mit Schnellecke

Session #1: 10 possible pitfalls to avoid for a successful RPA roll-out

27. Oktober 2021 / 13:30 – 14:00 Uhr

Speakers

Karsten Keil
Member of the Management Board (Vice President Group IT & Digitization), Schnellecke Group AG & Co. KG
Marten Niebuhr
Head of Competence Center RPA, Schnellecke Group AG & Co. KG
Sabine Obermayr
Director, Marketing & Demand Generation Central & Eastern Europe, UiPath GmbH
The Speaker
Technical Customer Success Manager, UiPath
The New Speaker
New Success Manager, UiPath
Last Speaker
Server Adminstrator, UiPath

Die Schnellecke Group ist ein international agierendes Familienunternehmen, das eine Vielfalt an logistischen Dienstleistungen anbietet. Ein Schwerpunkt dabei ist die Mehrwertlogistik für die Automobilindustrie. Mit einem Gesamtkonzept, welches von Transport und Warehousing über Vormontagen und Value Added Services bis hin zur sequenziellen Fertigung von Einzelteilen und Modulen und der containergerechten Verpackung reicht. Im Bereich Automotive gehört Schnellecke heute zu den weltweit führenden Logistikdienstleistern. Kontinuierliche Innovation ist einer der Grundpfeiler ihres Erfolgs. Neueste technologische Entwicklungen werden für die logistische Praxis nutzbar gemacht und die Digitale Transformation genießt bereits seit einigen Jahren höchste Aufmerksamkeit. Wie immer erhalten Sie auch dieses Mal wieder tiefe Einblicke in die Automatisierungsreise der Schnellecke.

Über Karsten Keil, Member of the Management Board (Vice President Group IT & Digitization), Schnellecke Group AG & Co. KG:

Karsten Keil studierte nach einer klassischen IT-Ausbildung BWL und graduierte im Jahr 2013 an der Management School St. Gallen mit dem Schwerpunkt Strategisches Management. Bei Schnellecke ist er seit mehr als 25 Jahren in verschiedenen Funktionen in der IT tätig. Seit 2006 ist er Geschäftsführer der IT-Tochtergesellschaft LOGIS GmbH und seit 2009 Vice President IT. Zusätzlich ist er seit März 2020 Member of the Management Board der Schnellecke Logistics SE und im Konzern zuständig für IT & Digitization.

Über Marten Niebuhr, Head of Competence Center RPA, Schnellecke Group AG & Co. KG:

Nach Abschluss seines Master-Studiums im Bereich der Digitalen Logistik, wechselte er 2017 nach verschiedenen Stationen bei Lufthansa und Carl Zeiss Meditec zur IT der Schnellecke Group. Von Beginn begleitete er als Innovation Manager diverse Projekte, seit Mitte 2019 ist Marten Head of Competence Center RPA und unterstützt mit seinem Team weltweit Mitarbeiter in der Operative und Administrative mit über 60 automatisierten Prozessen.

Bitte füllen Sie das Formular aus, um sich anzumelden.

Registration success